In Mühldorf am Inn

Bushäuschen an Berufsschule besprüht

Mühldorf - Am Montagabend besprühten bisher Unbekannte ein Bushäuschen. Sie wurden von einer Zeugin beobachtet und werden nun gesucht.

Am 13. November, gegen 17 Uhr, besprühten zwei bislang unbekannte männliche Jugendliche das Bushaltestellenhäuschen an der Staatlichen Berufsschule II in Mühldorf am Inn. Durch eine aufmerksame Zeugin wurde der Vorfall der Polizei Mühldorf gemeldet, welche die Ermittlungen nun wegen Sachbeschädigung aufgenommen hat.

Zur Erlangung weiterer Erkenntnisse bittet die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer 08631/36730 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser