Mehrere Autos aufgebrochen

Mühldorf - Am späten Samstag haben Diebe zwei Autos geknackt und sich darin bedient. Sie machten Beute im Wert von mehreren tausend Euro:

Am Samstagabend, zwischen 21 Uhr und 23 Uhr, wurden zwei bei der Stadthalle in Mühldorf abgestellte Autos aufgebrochen und daraus verschiedene Gegenstände entwendet. Es handelt sich hierbei um einen silbernen Mazda, der auf noch nicht genau bekannte Art und Weise geöffnet wurde. Aus diesem wurde ein Navigationsgerät, ein Fotoapparat und ein Handy entwendet.

Bei dem zweiten Fahrzeug, einem silbernen VW, wurde ein Luftgewehr, eine Luftpistole und Bekleidung entwendet. Die Beute hatte insgesamt einen Wert von rund 3.000 Euro.

Hinweise hierzu werden von der Polizeiinspektion Mühldorf unter Telefon 08631 / 3673-0, entgegengenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser