Polizei ermittelt in Mühldorf

Einbrecher knacken Bürogebäude und Friseurladen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Gleich zwei Einbrüche gab es in der Nacht von Montag auf Dienstag. Erst gingen die Täter ein Bürogebäude an, wenig später knackten sie einen Friseurladen.

In der Zeit von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 6.15 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter ein Kellerfenster des Verwaltungsgebäudes einer Baumaschinenfirma auf. 

Dieses liegt an der Gebäudesüdseite und kann von der Münchener Straße aus eingesehen werden. Offensichtlich hat er alle Büros aufgesucht und oberflächlich durchsucht

Hierbei fiel ihm ein Tresorschlüssel in die Hände. Aus dem Tresor entwendete er einen geringen Bargeldbetrag. 

Einbrecher nehmen Tresor aus Frisörgeschäft mit

In der Nacht auf Dienstag brachen unbekannte Täter in ein Frisörgeschäft in einem Einkaufsmarkt in der Siemensstraße ein. Aus einem Schrank wurde ein kleiner, verschraubter Tresor herausgehebelt und entwendet.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen, bezogen auf beide Fälle, gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mühldorf, Tel. 08631/3673-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser