Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

1500 Euro Schaden

Rohbau in Mühldorf aufgebrochen

Mühldorf - Die Abwesenheit der Bauarbeiter nutzten Unbekannte aus, um eine Baustelle in der Waidbruckstraße auszuräumen. Die Polizei ermittelt.

Im Zeitraum vom 23. Dezember 2015 bis zum 10. Januar wurde im Neubaugebiet in der Waidbruckstraße beim Rohbau eines Mehrfamilienhauses eine Kellertür aufgehebelt und diverses Baumaterial einer dort arbeitenden Firma entwendet. 

Im Tatzeitraum arbeiteten die Firmen nicht.

Der Beute- und Sachschaden liegt bei rund 1500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare