Ladendiebin wehrt sich heftig

Mühldorf - Am helllichten Nachmittag erwischte ein Detektiv in einem Drogeriemarkt eine Frau, die sich unerlaubterweise die Jacke mit Produkten füllte.

Eine 32-jährige polnische Staatsangehörige wurde in einem Drogeriemarkt am Mühldorfer Stadtplatz am Donnerstag Nachmittag von einem Detektiv beobachtet, als sie verschiedene Kosmetika und Schmuckartikel zum Teil auspackte und dann in ihrer Jacke versteckte.

Als der Detektiv die Frau ansprach, riss sie sich los und wollte flüchten. Zusammen mit einer Angestellten des Marktes gelang es beiden, die Frau ins Büro zu bringen. Selbst dort wehrte sie sich noch so heftig, dass die Einrichtung leicht beschädigt wurde.

Die Frau wurde festgenommen. Bei ihr konnten Waren im Wert von über 250 Euro aufgefunden werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde bei der renitenten Dame eine Blutentnahme durchgeführt und ihre vorübergehende Wohnung in Mühldorf durchsucht. Sie wird im Laufe des heutigen Tages dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser