Rollerfahrerin ermittelt - Zeugen gesucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Nach einem Verkehrsunfall zwischen einer Rollerfahrerin und einem Autofahrer in der Forststraße sucht die Polizei jetzt Zeugen. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Wie bereits mit Pressebericht vom 08. August gemeldet, war es am 07. August gegen 06.45 Uhr in der Forststraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Roller und einem Pkw gekommen, wobei der Roller einfach von der Unfallstelle wegfuhr.

Die 16-jährige Fahrerin des Roller aus dem Gemeindebereich Ampfing konnte mittlerweile festgestellt werden.

Lesen Sie auch:

Rollerfahrer flüchtet schimpfend

Während der Pkw-Fahrer aber angibt, die Rollerfahrerin hätte seinen Rangierversuch falsch eingeschätzt und wäre beim Vorbeifahren an sein Fahrzeug gefahren, gibt die Rollerfahrerin an, dass der Pkw-Fahrer ihr beim Vorwärtsfahren in die Seite gefahren wäre, obwohl sie auf der Vorfahrtsstraße war.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei Mühldorf, Tel. 08631 / 3673-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser