Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dealer in Mühldorf festgenommen

Mühldorf - Ausdauernde Ermittlungen der Kripo Mühldorf führten zur Festnahme eines vermeintlichen Rauschgift-Händlers im Bereich Mühldorf.

Ermittlungen der Kripo Mühldorf führten zur Festnahme eines vermeintlichen Rauschgift-Händlers im Bereich Mühldorf. Mehrere Monate dauernde Ermittlungen der Kriminalpolizei Mühldorf erhärteten den Verdacht, dass ein 22-jähriger Mühldorfer im großen Stiel Handel mit Marihuana und Ecstasy im Bereich Mühldorf betreibt. So kann ihm der Verkauf von etwa 2 kg Marihuana und etwa 400 Ecstasy-Tabletten angelastet werden. Aus diesem Grund wurde am Mittwoch eine Durchsuchung seiner Wohnung durchgeführt. Auch hier konnten Beweismittel für einen Handel gefunden werden.

Der Mühldorfer wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Kommentare