Geldbeutel geleert und weggeschmissen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Pech für einen 41-Jährigen: Er hatte an einer Tankstelle seinen Geldbeutel mit reichlich Bargeld vergessen. Die Geldbörse wurde wenig später aufgefunden - leer.

Am 8. August zwischen 16.25 Uhr und 16.35 Uhr hat ein 41-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Unterschleißheim an der Kasse einer Tankstelle an der alten B12 kurz vor dem Ortsausgang Mühldorf in Richtung Ecksberg seine Geldbörse liegen gelassen.

Nachdem er dies bemerkt hatte, kehrte er zurück; die Geldbörse war aber weg. In der Zeit waren mehrere Kunden im Laden der Tankstelle. In der Geldbörse befanden sich neben Bargeld im 3-stelligen Euro-Bereich auch Personaldokumente und eine Versicherungskarte.

Noch am Abend des 8. August wurde die Börse in einem Abfalleimer der Tankstelle gefunden und bei der Polizei abgegeben. Die Personaldokumente waren alle noch da; das Bargeld fehlte allerdings. Unter der Telefonnummer 08631 / 3673-0 bittet die Polizei Mühldorf um Hinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser