Polizeikontrolle in Mühldorf am Inn

Mit zu viel Alkohol Auto gefahren und dabei erwischt

Mühldorf am Inn - Bei einer Verkehrskontrolle erwischte die Polizei zwei stark alkoholisierte Fahrer. Der Führerschein wurde jeweils sichergestellt. Und es drohen weitere Strafen.

Am späten Dienstagabend führten Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn im Ortsbereich Schwindegg Verkehrskontrollen durch.

Dabei wurde bei zwei Fahrzeugführern im Alter von 47 und 52 Jahren eine Alkoholisierung festgestellt. Beide Male ergab der Alkoholtest einen Wert von über 1,1 Promille.

Die Führerscheine wurden jeweils sichergestellt und in beiden Fällen eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Beide Männer müssen mit einer empfindlichen Geldstrafe und längerem Führerscheinentzug rechnen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser