Unfall am Montag in Mühldorf

Parkplatz-Crash: Reischacherin verletzt - 10.000 Euro Schaden

Mühldorf am Inn - Eine 29-Jährige missachtete am Montagnachmittag auf einem Parkplatz die Vorfahrt eines Audi-Fahrers und verletzte sich dabei selbst am Knie. Der 46-Jährige versuchte vergebens einen Zusammenstoß zu verhindern und rammte noch zwei andere parkende Autos.

Als eine 29-jährige Reischacherin am Montag gegen 15.50 Uhr mit ihrem Seat aus einem Parkplatz in die Oderstraße einfahren wollte, übersah sie auf Grund der dortigen Parksituation ein von links kommendes Audi Cabriolet eines 46-jährigen Mühldorfers. 

Dieser versuchte noch nach links auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dennoch fuhr er mit seinem Auto rechts vorne gegen die Front des Seats.Durch den Aufprall kam der Audi ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und erfasste in dem dortigen Parkplatz noch die Anhängerkupplung eines geparkten Opels und das Heck eines geparkten BMWs. 

Die Seatfahrerin zog sich eine leichte Knieverletzung zu.Ein Rettungsdienst war jedoch nicht erforderlich. An den beteiligten Fahrzeugen dürfte ein Schaden von mindestens 10.000 Euro entstanden sein. 

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mühldorf, Telefonnummer: 08631/3673-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser