Autowerkstätten aufgepasst! 

Polizei sucht Renault-Fahrer mit kaputtem Außenspiegel

Mühldorf a. Inn - Fälle von Unfallflucht sind meistens schwer aufzuklären. Doch in diesem Fall aus Mühldorf hat die Polizei ein wichtigen Hinweis gefunden und dadurch gute Chancen den Flüchtigen zu finden.

Donnerstagabend wurde gegen 18.45 Uhr im Bereich der Eichkapellenstraße 13 ein geparkter BMW angefahren. Dabei wurde der linke Seitenspiegel komplett zerstört. Der Schaden beträgt circa 1000 Euro

Obwohl es zunächst danach aussah, als fehle jeglicher Hinweis auf den Verursacher, konnte im Laufe der Anzeigenaufnahme ein Plastikteil eines silberfarbenen Renaults gefunden werden. Es handelt sich ebenfalls um einen Teil eines Seitenspiegels

Wo steht ein silberfarbener Renault mit defektem Außenspiegel?

Zeugen des Vorfalls oder jemand, der den silberfarbenen Renault mit defektem Seitenspiegel sieht, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mühldorf unter 08631/3673-0 zu melden. Die Polizei bittet auch die umliegenden Werkstätten sich bei Hinweisen auf den beschriebenen Schaden mit der Polizei Mühldorf in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser