Mühldorf: Kriminelle am helllichten Tag aktiv

"Saubere" Arbeitsweise: Opfer bemerken Einbruch nicht

Mühldorf a. Inn - Der Einbruch ereignete sich bereits vor zwei Wochen, doch gemeldet haben ihn die Opfer erst jetzt - und zwar aus gutem Grund. 

Der unbekannte Täter brach am Samstag, dem 10. Dezember zwischen 10 Uhr morgens und 20 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Buchnerstraße in Mühldorf ein. Er hebelte die Terrassentür auf und entwendete Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 500 Euro

Durch die „saubere“ Vorgehensweise des Täters bemerkten die Hausbewohner zunächst gar nichts, erst später fielen ihnen die Einbruchspuren und das fehlende Bargeld konkret auf. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf unter der Telelfonnummer 08631/3673-0 entgegen.

Quelle: Pressemitteilung Polizei Mühldorf a. Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser