Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ladendiebstahl am Oderpark in Mühldorf am Inn

Von Mitarbeitern entlarvt: Somalier (21) beim Diebstahl erwischt

Mühldorf am Inn - Am 23. Juni begab sich anerkannter somalischer Flüchtling in einen Lebensmittelmarkt am Oderpark in Mühldorf. Der 21-Jährige ließ sich an der Metzger-Theke Fleisch- und Wurstwaren im Wert von über 30Euro aushändigen, um sich diese anschließend in den Rucksack zu packen.

Nachdem er an der Kasse lediglich seine Tabakwaren bezahlte - für welche er offensichtlich genug Geld hatte - wurde er durch die Mitarbeiter entlarvt. Seine Personalien wollte der junge Mann dem Filialleiter zunächst nicht angeben. Aus diesem Grund wurde die Polizei hinzugezogen, welche die Personalien feststellte. Den Somalier erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / Armin Weigel/dpa (Symbolbild)

Kommentare