Auto auf Supermarktparkplatz gerammt

Unfallflucht im Einkaufsgetümmel

Mühldorf - Wenn viel los ist, kann mal leichter verschwinden; gleichzeitig steigt die Gefahr, dass man beobachtet wird. Das gilt auch für Verkehrsunfälle.

Wie die Polizei heute meldet, wurde am vergangenen Samstag zwischen 14 und 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Siemensstraße ein weißer Fiat an der Front angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher vom Ort des Geschehens, ohne einen Hinweiszettel am angefahrenen Fiat zu hinterlassen beziehungsweise die Polizei zu verständigen. 

Am Fiat entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro, da sich durch den Zusammenstoß die komplette Frontstoßstange verzog. Die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08631/36730.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser