Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Mit Faust ins Gesicht geschlagen: Jugendlicher geht in Partybus auf Security los

Mühldorf - Ein bislang unbekannter Jugendlicher ging im Mühldorfer Partybus auf einen Securitymann los. So wird der Mann beschrieben:

Am Abend der Musiknacht, am 20.Oktober gegen 21.20 Uhr, stieg eine Gruppe von vier bis fünf Jugendlichen, davon vier mit südländischen Aussehen und einer mit dunkler Hautfarbe, am Stadtplatz in Mühldorf in den „Partybus“. 

Einer aus der Gruppe wollte sich eine mitgebrachte Bierflasche aufmachen, worauf er vom Sicherheitsdienst angesprochen wurde und einsichtig die Bierflasche aushändigte. Dies passte offensichtlich dem dunkelhäutigen Jugendlichen nicht, worauf sich dieser nun in aggressiver Weise einmischte und dem Securitymann unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. In der Herzog-Friedrich-Straße stieg die Gruppe wieder aus

Der Täter war etwa 18 Jahre alt mit schlanker Figur und hatte anliegende „Dreadlocks“. Er trug eine beige Jeans, eine weiße Jacke und ein weißes Cappy

Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer: 08631/3673-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Seege (Symbolbild)

Kommentare