Jugendlicher rastete nach Streit aus

Mühldorf - Am Freitagabend verlor ein 16-Jähriger nach einem Streit völlig die Beherrschung. Der betrunkene Jugendliche ließ seiner Wut freie Bahn.

Im Anschluss an eine private Feier am Freitagabend in Mühldorf rastete ein alkoholisierter 16-jähriger aus, so dass die Polizei eingreifen musste.

Nach einem zunächst verbalen Streit schlug der Jugendliche aus nicht näher bekanntem Anlass erst gegen die Vertäfelung einer Hausfassaden und danach noch gegen zwei geparkte Autos. Gegenüber den eingesetzten Beamten gab er dann auch noch die falschen Personalien an.

Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser