Sowas nervt die Feuerwehr

Ohne Not mitten in der Nacht Alarm ausgelöst

Mühldorf-Mößling - Einfach aus Jux hat offenbar ein Unbekannter letzte Nacht die Feuerwehr alarmiert.

Gegen 0.45 Uhr wurde die Scheibe des Feuermelders am Feuerwehrhaus im Mühldorfer Ortsteil Mößling eingeschlagen und der Alarmknopf betätigt. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt unter anderem wegen Missbrauchs von Notrufen und erbittet sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser