Ermittlungen in Mühldorf

Auch Polizei rätselt: Vandalismus oder Unfallflucht?

Mühldorf - Am Donnerstagvormittag stellte der Besitzer eines Geschäftshauses in der Töginger Straße gegenüber der AOK fest, dass eine Glasbausteinwand zu diesem Anwesen beschädigt wurde. 

Anhand der Spurenlage kann nicht genau gesagt werden, ob die Wand absichtlich beschädigt wurde, oder ob ein größeres Kraftfahrzeug beim Zurücksetzen die Wand touchiert hat. Die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0861/3673-110.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser