Polizei ermittelt in Mühldorf am Inn

Unbekannter rammt zwei Zäune und Straßenschild!

Mühldorf am Inn - Am Montagnachmittag verursachte ein Unbekannter zuerst mit seinem Wagen einen erheblichen Schaden und beging daraufhin Fahrerflucht.

Am 11. September zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Matthäus-Lang-Straße/Summererstraße einen Metallzaun, Holzzaun und ein Straßenschild der Stadt Mühldorf am Inn. Der Fahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. 

Anhand der Spurenlage an der Unfallstelle ist von einer Zugmaschine mit Anhänger auszugehen. Die Höhe des Gesamtschadens wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter 08631/3673-0 entgegen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser