Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Exhibitionist provozierte am Innufer

Mühldorf - Nur mit Socken und Turnschuhen bekleidet hielt sich am Montag ein Mann am Innufer auf. Er macht dabei obszöne Gesten. Das brachte ihm Ärger mit der Polizei ein.

Am Sonntag, 17. Juni, gegen Mittag ging bei der Polizei Mühldorf die Mitteilung ein, daß ein Mann sich am Innufer in der Nähe des sogenannten Indianerspielplatzes nackt aufhält und obszöne Gesten mache. Eine sofort zum Inn beorderte Streife konnte den Mann am Ufer antreffen und festnehmen.

Er hatte nur Socken und Turnschuhe an und war ansonsten nackt. Er gab dabei zu, exhibitionistische Handlungen gegenüber am Inn befindlichen Personen vorgenommen zu haben. Der 53-jährige Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf wurde zur Dienststelle verbracht. Gegen ihn wird nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Traunstein erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Kommentare