+++ Eilmeldung +++

Polizei bestätigt Vorfall

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Attacke auf Passanten in Hamburg: Ein Toter, mehrere Verletzte

Sachbeschädigung durch Graffiti

Mühldorf - Die Ruhe zu nächtlicher Stunde haben unbekannte Täter genutzt, um mit Graffiti mehrere Gebäude, Pkw und Fahrzeuganhänger zu besprühen. Die Polizei bittet um Hinweise:

In der Zeit vom Montag, 22.30 Uhr bis Dienstag, 7.30 Uhr, wurden durch unbekannte Täter im Bereich der Pilichdorfstraße, Töginger Straße und Kaiser-Ludwig-Straße mehrere Gebäude, Autos beziehungsweise Fahrzeuganhänger mutwillig durch Graffiti beschädigt.

Dabei wurden mit lila und schwarzer Farbe die Worte „REBY“, „CONTRA“ und „CLAY“ an Mauern, Wände, Türen und Fenster sowie auf zwei Pkw und zwei Fahrzeuganhänger gesprüht.

Das gesamte Ausmaß des Schadens steht noch nicht fest.

Die Polizei Mühldorf bittet unter Tel. 08631/3673-0 um Hinweise.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © TimeBreak21

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser