Spanner wollte Rollläden hochschieben

Mühldorf - Schock für eine Frau in der Nacht zum Sonntag: Plötzlich stand ein fremder Mann vor ihrem Schlafzimmerfenster. Das ließ sich die Frau aber nicht gefallen!

In der Nacht zum Sonntag, gegen 0.15 Uhr bemerkte eine Frau in der Spitzwegstraße eine unbekannte Person vor ihrem Schlafzimmerfenster im Erdgeschoß. Die Person hatte versucht, die Rollläden hochzuschieben. Als die Frau von Innen gegen das Fenster klopfte, flüchtete die Person.

Die verständigte Streife konnte kurz darauf eine männliche Person antreffen, die sofort versuchte, sich einer möglichen Kontrolle zu entziehen, was aber misslang.

Gegen den 46-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Mühldorf wird nun nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachtes des Hausfriedensbruches, der Nachstellung und Beleidigung mit sexueller Grundlage ermittelt.

Unter Telefonnummer 08631 / 36730 bittet die Polizei Mühldorf um Hinweise und Mitteilung möglicher weiterer Vorfälle.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser