Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schmuckdiebe in Mühldorf

Einbrecher steigen am hellichten Tag in Einfamilienhaus ein

Mühldorf - Am Montag drangen zwei Personen in ein Einfamilienhaus in der Mößlinger Straße ein. Als die Eigentümerin nach Hause kam vernahm sie ein Geräusch.

Am Montag, 25.Januar, in der Zeit von 12.15 Uhr bis 18.30 Uhr, drangen zwei unbekannte Personen in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Mößlinger Straße in Mühldorf ein. Die Täter hebelten ein Fenster an der Gebäudesüdseite auf. Systematisch wurden alle Räume durchsucht. Die Täter erbeuteten einige goldene Schmuckstücke sowie Goldmünzen. Vermutlich erfolgte die Tat von 18 bis 18.30 Uhr, da die Hauseigentümerin bei ihrer Rückkehr noch ein Geräusch vernahm. 

Der Diebstahlsschaden dürfte etwa 10.000 Euro betragen. Wer hat in der relevanten Zeit zwei Personen im Bereich Harter Straße / Mößlinger Straße / Daimlerstraße gesehen. Hinweise bitte an die Polizei Mühldorf, 08631-3673-0, erbeten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare