Schlägerei an der Berufsschule Mühldorf

„Massive Faustschläge" - Streithähne angezeigt

Mühldorf - Am Nachmittag des 14. März kam es auf dem Schulhof der Berufsschule in Mühldorf zu einem Schlagabtausch zwischen einem 19-jährigem Syrer und einem 24-jährigem Waldkraiburger.

Beteiligte rückten sich gegenseitig mit massiven Faustschlägen zu Leibe. Auslöser für den Übergriff war eine Beziehungsangelegenheit. Die jungen Männer erlitten nur leichte Verletzungen. Beide werden nun wegen Körperverletzung angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Karl-Josef Hi (

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser