In der Nacht auf Samstag in Mühldorf:

Täter schlug Gast und Wirt mitten ins Gesicht

Mühldorf - Das muss man auch erst mal schaffen: Nur kurze Zeit war ein Unbekannter "Gast" in einem Lokal. Dann verprügelte er gleich einen anderen Besucher und den Wirt!

Der Streit zwischen zwei Gästen hat in der Nacht zum Samstag gegen 0.30 Uhr in einem Mühldorfer Lokal zu zwei Körperverletzungen geführt. Der bislang unbekannte und laut Zeugenaussagen vermutlich stark alkoholisierte Täter betrat das Lokal und geriet kurz darauf mit einem Gast in Streit, der mit einem Schlag ins Gesicht endete. Der Wirt wurde auf die Sache aufmerksam und wollte den Täter aus dem Lokal verweisen, was dieser mit einem Schlag ins Gesicht des Wirtes quittierte. 

Anschließend verließ er das Lokal. Die beiden Geschädigten beschreiben den Täter wie folgt: Etwa 185 cm groß, schlank, Drei-Tage-Bart, auffallend an beiden Armen tätowiert, verschiedene Piercings und Tunnels. Zur Tatzeit trug der Täter eine dunkle Cargohose und ein Tanktop. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Mühldorf entgegen.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser