Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei ermittelt in Mühldorf

Unbekannter bricht in Laden im Oderpark ein

Mühldorf - Ein Unbekannter ist in einen Verkaufsladen im Oderpark eingebrochen. Dabei richtete er vor allem hohen Sachschaden an. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen:

In der Zeit von Montag, 21.30 Uhr, bis Dienstag, 8 Uhr, brach ein unbekannter Täter in einen Verkaufsladen im Oderpark in Mühldorf ein. Der Täter versuchte zuerst die massive Nebeneingangstür an der Gebäudewestseite aufzuhebeln, scheiterte jedoch. Anschließend hebelte er ein Bürofenster auf. Er verursachte hierbei einen Schaden von rund 4.000 Euro.

In dem Bestellshop fand er einen geringen Bargeldbetrag vor und entwendete diesen. An den Waren und den Paketen hatte der Täter offensichtlich kein Interesse. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf Tel. 08631/36730 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare