Polizei ermittelt an Berufsschule Mühldorf

Unbekannter "verziert" Schulklo mit Hakenkreuz aus Fäkalien

Mühldorf - Am Freitagnachmittag, 11. Oktober, gegen 15 Uhr, erhielt die Polizei Mühldorf eine Mitteilung über eine mit Kot verschmierte Toilette in der Berufsschule in Mühldorf.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Damentoilette ein Hakenkreuz mit Fäkalien an eine der Toilettenwände geschmiert. Der Tatzeitraum konnte von Freitag morgens gegen 8 Uhr bis mittags 12 Uhr eingeschränkt werden. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung des Vorfalls beitragen, werden bei der Polizeiinspektion Mühldorf, unter der Telefonnummer 08631/3673-0, entgegen genommen.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT