Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Lkw-Fahrer übersieht Roller Fahrer - Junger Mann (17) verletzt

Mühldorf - Dienstagvormittag kam es wegen einer Baustelle zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw-Fahrer übersieht diese und wechselt schnell die Spur. Dabei rammt er einen dort fahrenden Roller Fahrer:

Auf der Inneren Neumarkter Straße kam es am Dienstag, den 30. Oktober, zu einem Verkehrsunfall. 

Im Bereich der Bahnunterführung wurden aufgrund Bauarbeiten die Fahrspuren verlegt. Ein 44-jähriger Mann aus dem nördlichen Landkreis erkannte die neue Situation zu spät und wechselte mit seinem Klein-Lkw von der linken auf die rechte Spur. Hierbei übersah er einen dort fahrenden 17-jährigen Kraftradfahrer

Dieser stürzte und wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / Andreas Gebert/dpa (Symbolbild)

Kommentare