Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Geparktes Auto in Mühldorf angefahren

Auto angefahren? Mögliche Geschädigte gesucht

Mühldorf - Bei der Polizeiinspektion Mühldorf meldete sich eine 62-jährige Dame, die eventuell am 24. März, zwischen 11 und 11.30 Uhr mit ihrem schwarzen Auto an einen weißen, parkenden Wagen angefahren ist.

Vermeintlicher Unfallort war der Parkplatz des Verbrauchermarktes in der Bürgermeister-Hess-Straße.

Am Fahrzeug der Mitteilerin war ein leichter Schaden erkennbar und es könnte sein, dass sie das parkende Auto beschädigt hatte. Zu der eventuell geschädigten Fahrerin ist nur bekannt, dass sie gerade vom Einkaufen kam und einen Blumenstrauß dabei hatte. Es gab auch einen Wortwechsel zwischen der unbekannten Geschädigten und der Verursacherin. Die Unfallgeschädigte soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/3673-0 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare