Ladung unverantwortlich gesichert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Beamten der Verkehrspolizei beendeten die Fahrt eines Lkw auf der A94. Die Ladung war völlig unzureichend gesichert.

Am Montag, den 07. Janauar, um 16.15 Uhr, wurde ein rumänischer Lkw-Fahrer mit seinem Lkw und Anhänger auf der A94 bei der Anschlussstelle Mühldorf-Nord von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert.

Der Lkw transportierte einen gebrauchten Pkw, der mit drei eingerissenen Spanngurten gesichert war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der Fahrer musste für das zu erwartende Bußgeldverfahren eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser