Unter Drogeneinfluss zur Polizei gefahren

Mühldorf - Es gibt Leute, die lernen es wohl nie: Zu einer Vorladung in die Polizeiinspektion kam ein 21-Jähriger unter Einfluss von Drogen. Nun wartet ein Verfahren auf ihn.

Am Mittwoch kam ein 21-jähriger Mühldorfer gegen 17 Uhr auf Vorladung zur Polizeiinspektion Mühldorf. Bei seiner Einvernahme stellte der Vernehmungsbeamte fest, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogentest verlief positiv.

Da der Mann mit seinem Pkw gekommen war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Verfahren wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser