Randalierer in Mühldorf

Steinwürfe in Fenster: Unbekannte wüten gegen Landratsamt

Mühldorf - In der Nacht vom Montag auf Dienstag wurden insgesamt drei Sachbeschädigungen, verursacht mit Steinen, zum Nachteil des Landratsamts Mühldorf festgestellt.

Die Tatorte waren beim Landratsamt in der Töginger Straße 18, bei der Außenstelle im Bahnhoffußweg 14 und am Jugendverkehrsfahrzeug des Landratsamts in der Innstraße auf Höhe Nr. 91. Bei allen Objekten wurden Scheiben mit Steinen eingeworfen. 

Der Schaden dürfte sich auf mindestens 3500 Euro belaufen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf unter Tel. 08631/3673-0 entgegen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser