Autounfall: Rentnerin stürzte zu Boden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Eine Autofahrerin übersah am Mittwochnachmittag eine ältere Dame, die mit einem Rollator unterwegs war. Die Rentnerin wurde angefahren.  

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.20 Uhr, fuhr die Fahrerin eines Daihatsu von der Erhartingstraße rückwärts in die Straße Am Hirschfeld und wollte dort wenden.  

Dabei übersah sie eine ältere Dame, die mit ihrem Rollator in Richtung Erhartingstraße spazierte. Die Fußgängerin stürzte durch den Aufprall zu Boden und blieb verletzt liegen. Sie wurde durch das Bayerische Rote Kreuz ins Klinikum Mühldorf verbracht. Am Auto entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser