Mühldorf: vermehrt Wildunfälle

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - In den vergangenen Tagen haben sich im Dienstbereich der PI Mühldorf wieder vermehrt Verkehrsunfälle ereignet.

Plötzlich über die Fahrbahn wechselnde Rehe verursachten einen Zusammenstoß mit einem Fahrzeug, es entstand oft ein nicht unerheblicher Sachschaden am beteiligten Fahrzeug. Aus gegebenem Anlass weist die Polizeiinspektion Mühldorf darauf hin, dass der Fahrzeugführer nach dem Bayer. Jagdgesetzt verpflichtet ist, den Verkehrsunfall, bei dem ein Reh durch An- oder Überfahren verletzt oder getötet wird, unverzüglich dem verantwortlichen Revierinhaber oder der Polizei zu melden.

Pressemeldung PI Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser