Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Königskette beim Bezirksschützentag gestohlen

+

Mühldorf - Erst freute sich Magdalena Hutter über ihre Auszeichnung beim Bezirksschützentag. Dann wurde ihr die wertvolle Königskette gestohlen. Für Hinweise steht eine Belohnung aus!

Am vergangenen Wochenende, den 13. und 14. April, hat in Mühldorf der Oberbayerische Bezirksschützentag stattgefunden. Beim Festabend am Samstag wurden die neuen Bezirkskönige proklamiert. Magdalena Hutter aus dem Schützengau Werdenfels konnte hierbei die Damenkönigswürde erringen und ist neue Bezirksdamenkönigin.

Umso größer war die „Überraschung“ nach dem Festabend im Stadtsaal Mühldorf für die Werdenfelser Schützen. Unbekannte hatten ihr Auto aufgebrochen und neben Ausrüstungsgegenständen die Gaupistolenkette des Schützengaues Werdenfels gestohlen. Sie trägt die auffallende Aufschrift Schützengau Werdenfels.

Wer Hinweise für die Wiederbeschaffung der Kette geben kann erhält, eine Belohnung von 300 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf unter 08631 / 36730 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Kommentare