Kontrolle endet mit 86 Tagen Knast

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Er wurde gleich wegen zwei Straftaten per Haftbefehl gesucht. Nun klickten für einen 28-jährigen Mühldorfer die Handschellen.

Beamte der Zivilen Einsatzgruppe Traunstein konnten einen 28-jährigen Mühldorfer festnehmen, gegen den gleich zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Traunstein wegen Betruges und falscher Verdächtigung vorlagen.

Die Polizeibeamten konnten ihn ausfindig machen und in Mühldorf festnehmen. Nachdem der 28-Jährige die in den Haftbefehlen geforderte Geldstrafe in Höhe von fast 3.800 Euro nicht bezahlen konnte, wurde er in das Mühldorfer Gefängnis eingeliefert. Hier wird der 28-Jährige nun 86 Tage absitzen müssen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser