Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Einbrüche in Mühldorf

Mühldorf - Der Polizei wurden zwei Einbrüche in Mühldorf gemeldet. In beiden Fällen verließen die Täter den Tatort aber ohne Beute.

Am 27. Januar gegen 1.40 Uhr wurde bei der Polizei ein Einbruch in ein Geschäft in der Weserstraße gemeldet. Vor Ort fanden die eingesetzten Beamten eine Türe zum Gebäude offen vor. Personen konnten aber keine mehr festgestellt werden.

Der oder die Täter gelangten offensichtlich nicht in das eigentliche Geschäft und verließen den Tatort ohne Beute wieder.

Zweiter Einbruch in ein Wohnhaus

In der Zeit von 24. Januar, 17 Uhr bis 26. Januar, 21 Uhr drangen Einbrecher in eine Erdgeschoß-Wohnung in der Töginger Straße ein. Die Täter verließ den Tatort aber ohne Beute wieder.

Die Wohnungsbesitzer waren zum Tatzeitpunkt nicht in der Wohnung.

Die Polizei Mühldorf bittet unter Tel. 08631 / 3673-0 um Hinweise.

Pressemeldung Polizeistation Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare