Mühldorfer Hart bei Waldkraiburg verschmutzt

Müllablagerung im Mühldorfer Hart

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Waldkraiburg - Ein Unbekannter hat den Mühldorfer Hart verschmutzt. Anstatt seine Müllsäcke in einer Tonne zu entsorgen, warf er sie einfach in einen Waldweg.

Ein Gassigeher meldete am 26. Dezember der Polizei in Waldkraiburg, dass er im Mühldorfer Hart im Bereich Stachus (Wald östlich der Staatsstraße Richtung Ampfing) eine Müllablagerung festgestellt hat. Es handelt sich dabei um einige Müllsäcke und einen Karton voller Hausmüll.

Darin enthalten war unter anderem eine laminierte Schreibunterlage mit dem Motiv einer Südseeinsel und mit der Aufschrift „ANGELINA“ auf der Rückseite, sowie einige Kartons für Kinderspielzeug. Der Müll lag am zweiten rechten Waldweg vom Kino-Kreisel Fahrtrichtung Ampfing, gegenüber dem Parkplatz beim Fußweg nach Dirlafing.

Wer hat über die Weihnachtsfeiertage ein Fahrzeug in diesen Waldweg einfahren gesehen? Wer kann Hinweise zum Umweltverschmutzer geben? Hinweise bitte an die Polizei Waldkraiburg unter 08638/97740.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser