Verängstigte Mutter alarmierte die Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Samstag meldete eine Mutter ihren Sohn bei der Polizei als vermisst. Er war von einem Spielplatz nahe der Gabelsberger Straße nicht mehr zurückgekehrt.

Sämtliche Nachfragen bei Freunden und in der Nachbarschaft waren erfolglos gewesen, so dass sie letztlich die Polizei um Hilfe bat. Sofort rückten mehrere Streifenfahrzeuge aus und fahndeten zunächst im Nahbereich. Später wurde die Suche immer weiter ausgedehnt. 

Gut 45 Minuten nach der Alarmierung bei der Polizei konnte der Junge dann von einem Bekannten in einer Sporthalle in der Nähe aufgefunden werden. Er hatte dort beim Fußballspielen zugeschaut und darüber ganz die Zeit vergessen. Glücklich konnte die Mutter ihren kleinen Sohn kurz darauf wieder in die Arme schließen.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser