Pkw mutwillig beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wörth - Gleich zweimal wurde in Wörth ein und der selbe Pkw mutwillig beschädigt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit, nun bittet die Polizei Mühldorf um Hinweise.

In der Zeit von 06.06.11 bis 07.06.11 bzw. von 22.06.11, 22.00 Uhr bis 23.06.11, 04.30 Uhr wurde ein in Wörth abgestellter Pkw VW gleich zweimal mutwillig beschädigt.

Zunächst streute ein unbekannter Täter Zucker in den Tank des Fahrzeuges und beschädigte dabei auch die Schutzklappe, welche man beim Tanken mit dem Zapfhahn wegdrückt und dann besprühte wahrscheinlich der gleiche Täter den Wagen rundherum mit oranger Farbe und sprühte zudem Bauschaum in den Auspuff, sodass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war.

Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 1200 Euro. Hinweise zu diesen Sachbeschädigungen erbittet die Polizei Mühldorf, Tel. 08631 / 3673-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser