Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wasserburger Beamte werden fündig

Nach Autokontrolle: Polizei findet jede Menge Drogen in Haus

Wasserburg - Nachdem die Polizei einen 19-Jährigen aus Amerang einer Kontrolle unterzogen hatten, durchsuchten die Beamten auch sein Zimmer - und wurden schnell fündig.

Ein 19-Jähriger aus dem Gemeindebereich Amerang konnte am Donnerstagmorgen durch Beamte der hiesigen Polizeiinspektion am Wasserburger Marienplatz einer Kontrolle unterzogen werden. Dabei wies er drogentypische Auffälligkeiten auf. Er hatte einige Tage zuvor einen Joint geraucht. 

In dem Zimmer des 19-Jährigen stellten die Beamten eine größere Menge Marihuana fest. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Da der 19-Jährige im Besitz eines Führerscheins ist, wird die Fahrerlaubnisbehörde zudem über den Drogenkonsumenten in Kenntnis gesetzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Arno Burgi/dp

Kommentare