Nach Sturz: Motorradfahrer schwer verletzt

Prenning - Zahlreiche Brüche im Oberkörperbereich zog sich am Dienstag ein Mottorradfahrer zu. Der Kradfahrer musste wegen eines rangierenden Tanklastzugs stark abbremsen und stürzte.

Am 5. April, gegen 11.30 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Dorfener mit seiner Yamaha von Algasing kommend in östliche Richtung. Auf Höhe von Prenning rangierte zeitgleich ein 42-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Tanklastwagen aus einem landwirtschaftlichen Anwesen mit Hilfe eines Einweisers. Dabei übersah der Einweiser den von rechts kommenden Motorradfahrer. Dieser machte eine Vollbremsung, kam dadurch ins Schleudern und rutschte nach etwa 40 Metern in den Straßengraben.

Der Motorradfahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus Erding eingeliefert. Er zog sich bei dem Sturz diverse Brüche im Oberkörperbereich zu.

Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.

Pressebericht Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser