Nach Unachtsamkeit frontal gegen Baum geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reichertsheim - Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hatte für einen 19-Jährigen Folgen: Er prallte frontal gegen einen Baum und wurde dabei leicht verletzt - genau wie seine Beifahrerin.

Am Montag, 4. Juli, befuhr ein 19-Jähriger aus Zorneding gegen 1.20 Uhr mit seinem Toyota Corolla die B12 von Mühldorf kommend in Richtung München. Auf Höhe Reichertsheim kam er im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve aufgrund Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Baum.

Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin sowie der Pkw-Fahrer leicht verletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser