Pkw und Lkw nach Unfall total ausgebrannt

+

Bad Feilnbach - Am 02.11. ereignete sich auf der Staatsstraße 2089 / Abzweigung Kreisstraße RO 46 ein Verkehrsunfall.

Ein 65-jähriger Lkw-Fahrer aus Bad Feilnbach wollte von der Staatsstraße nach links in die Kreisstraße einbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw eines 20-jährigen Feilnbachers. Nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge geriet zunächst der Pkw des 20- jährigen Feilnbachers in Brand.

Die Flammen griffen schließlich auch auf den Lkw über und beide Fahrzeuge brannten komplett aus. Glücklicherweise kam der 20-jährige Feilnbacher mit leichten Verletzungen davon. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 12000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser