Unfall in Neubeuern am Freitag

73-Jähriger übersieht Fahrradfahrer: Schwer verletzt!

Neubeuern - Ein 79-jähriger Autofahrer wollte abbiegen und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer (79). Der Radler wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden:

Gegen 15.15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 73-jährige Fahrer eines VW Touran mit Rosenheimer Kennzeichen wollte von der Mittererstraße nach rechts in die Kreisstraße RO 7 abbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten 79-jährigen Fahrradfahrer, welcher auf der Kreisstraße fuhr, es kam zum Zusammenstoß. 

Der Fahrradfahrer zog sich schwere Verletzungen zu, so dass dieser ins Klinikum Rosenheim verbracht werden musste. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro und am Auto des Unfallverursachers Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser