Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Mountainbike-Rowdy

Neubeuern - Schwere Verletzungen zog sich am Donnerstag eine Radfahrerin zu. Auslöser für ihren Sturz war ein Mountainbike-Fahrer, der anschließend flüchtete

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine Frau aus Rosenheim den Inntalradweg vom Neubeurer See kommend in Richtung Schopperstraße. An einer Steigung, unmittelbar vor einer unübersichtlichen Linkskurve, kam ihr ein Mountainbikefahrer entgegen. Dieser Fahrradfahrer geriet auf ihre Fahrbahnseite, wodurch die Frau zu Sturz kam und sich schwere Verletzungen zuzog.

Der Mountainbikefahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verunfallte zu kümmern.

Die Polizei Brannenburg (Tel.: 08034/90680) bittet deshalb Personen, welche sachdienliche Beobachtungen gemacht haben oder den besagten Mountainbikefahrer kennen, sich zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare