Neuer Reifen: Motorradfahrer stürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kolbermoor - Ein 31-jähriger Motorradfahrer stürzte beim Beschleunigen seiner Maschine. Grund dafür war ein kürzlich vorgenommener Reifenwechsel:

Am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr ereignete sich in der Fraunhoferstraße ein Motorradunfall. Nach einem küzlichen Reifenwechsel drehte das hintere Rad beim Beschleunigen durch.

Der 31-jährige Motorradfahrer stürzte und zog sich Verletzungen an Knie, Handgelenk und Hüfte zu. Er wurde vom verständigten Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser