Neujahrsunfall in Burghausen

Burghausen - Erster Blechschaden im neuen Jahr auf der Kreuzung zur Robert-Koch-Straße: Beim Linksabbiegen übersah ein 26-jähriger Burghausener einen entgegenkommenden Peugeot.

Am Neujahrstag befuhr ein 26-jähriger Burghauser, gegen 19.15 Uhr, mit seinem VW Golf die Anton-Riemerschmid-Straße und wollte auf der Linksabbiegespur in die Robert-Koch-Straße abbiegen. Nachdem er zunächst anhalten musste, fuhr er dann bei Grün los und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw Peugeot 307, der von einem 37-jährigen Hirtener gesteuert wurde.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Golf einmal um die eigene Achse gedreht wurde. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 8.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser