Schülerin (12) von Auto erfasst

Neumarkt-St. Veit - Mit ihrem Fahrrad wollte eine zwölfjährige Schülerin am Mittwoch die Marie-Paur-Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst.

Ohne auf den Verkehr zu achten wollte eine zwölfjährige Schülerin am Mittwoch, 22. August, 16.20 Uhr, mit ihrem Fahrrad die Marie-Paur-Straße überqueren. Eine ohnehin langsam fahrende VW-Fahrerin konnte den Zusammenstoß nicht vermeiden.

Das Mädchen erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen.

An Fahrrad und Pkw entstand ein Schaden von etwa 600 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser