Ausgerechnet an Weihnachten

Einbruch in leerstehendes Pfarrhaus in Neumarkt

Neumarkt-St.Veit - Ausgerechnet in das zurzeit leer stehende Pfarrhaus der Kirchenstiftung brach in der Nacht vom 1. zum 2. Weihnachtsfeiertag ein unbekannter Täter ein

Im Haus brach er weiter eine versperrte Zimmertüre und ein Behältnis auf, in dem er vermutlich Bargeld vermutete. Nach ersten Feststellungen des Pfarrers musste der Täter ohne Beute wieder abziehen. Offenbar hatte es der Einbrecher nur auf Bargeld abgesehen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser